Ausflug zum Weltfrauentag am 8.3.2024

 Ausflug zum Weltfrauentag am 8.2.2024

Am diesjährigen Weltfrauentag fuhren auf Einladung der Bergischen Agentur für Kulturlandschaft 28 Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 7-11 zusammen mit Frau Ibscher und Frau Thal nach Rösrath in den Turmhof.

Nach einem Vortrag über Geschlechtergleichheit in Deutschland und der Welt berichteten Elke Reichert (Präsidentin des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz in NRW) und Bondina Schulze (Bürgermeisterin von Rösrath) von ihrem Werdegang und den Schwierigkeiten, die sich ihnen, als Frauen, in den Weg stellten.

Im Anschluss folgte der sportliche Teil des vormittags: ein Training mit Krav MAGA (Selbstverteidigung). In kleinen Einheiten konnten die Schülerinnen lernen, wie sie sich bei einem möglichen Übergriff zur Wehr setzen können.

Welche Gefahren die digitalen Medien und KI mit sich bringen, vermittelte Kriminalhauptkommissar Eric Dieden von der Polizei NRW sehr eindrucksvoll. Gewisse Grundlagen waren den Schülerinnen zwar bekannt (z.B. „Recht am eigenen Bild“), welche Möglichkeiten/Gefahren sich aber z.B. durch KI ergeben und wie schnell man sich im strafbaren Raum bewegt, war den Schülerinnen nicht bekannt.

 Insgesamt war es ein interessanter Weltfrauentag für alle Beteiligten :-)




Kommentare

Beliebte Posts

Wir stellen euch Herrn Siwek vor

Ein paar kleine Einblicke vom Tag der offenen Tür

Interview mit unserem neuen Lehrer Herr Schneider

UN im Klassenzimmer: Simulation des Sicherheitsrats