Ergebnisse der Schulwahl zur Europawahl 2024

 Auswertung der Schulwahl 

An der Schulwahl haben in diesem Jahr 432 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Kürten teilgenommen. Bei 579 Wahlberechtigten ergibt das eine Wahlbeteiligung von knapp 75 Prozent. Die Stufe Q1 fiel dabei durch eine sehr geringe Wahlbeteiligung auf.

Gesamtergebnis der GSK


Auswertung nach Klassen

In den verschiedenen Jahrgangsstufen sind sehr große Unterschiede zu erkennen, z.B. kommt die AfD in Jahrgang 10 nur auf 6,4%, während sie in Jahrgang 8 22,95% erreicht. VOLT ist in der Q1 stärkste Partei, in Jahrgang 8 gar nicht vertreten.












Die Wahl wurde durch die Redaktion der Schülerzeitung gsk-news initiiert und durchgeführt.


Kommentare

Beliebte Posts

Wir stellen euch Herrn Siwek vor

Interview mit unserem neuen Lehrer Herr Schneider

Ein paar kleine Einblicke vom Tag der offenen Tür