Mittagessen der 7d) in der Mensa

Am Mittwoch, den 4.2.2015 lag das gemeinschaftliche Essen der Klasse 7d an.
Der Grund für das Essen war, dass in den Mittagspausen zu wenig Schüler die Schulmensa besuchen.
Also schlugen Frau Mundt und Herr Jurczyk der Klasse ein Probeessen vor.
Nach Absprache mit der Mensaleitung bekam die Klasse sogar einen Rabatt über 1,20€ pro Schüler gegenüber dem regulären Essenspreis von 3.20€.
Aber nicht nur das: Wegen des Essens bekamen wir 20 Minuten früher Schluss, denn das Mensapersonal hatte für uns 2 große Tischreihen reserviert.
Mir persönlich hat das Essen und die Stimmung gut gefallen, denn es gab Cheeseburger mit Pommes und eine Sauce nach Wahl (sehr lecker :D). Dazu gab einen frischen Salat und Nachtisch. Alternativ hätte man auch Gulasch mit Nudeln oder Cannelloni mit würziger Tomatensauce wählen können. Unterm Strich eine schmackhafte Aktion! ;-)
  

Manuel Dirk 7d)

Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)