Posts

Es werden Posts vom 2019 angezeigt.

Klasse 7e gewinnt den 2. Platz beim Heimatpreis

Bild
Klasse 7e gewinnt den 2. Platz beim Heimatpreis

Am 05.12.19 war es für die Klasse 7e unter Leitung von Herrn Wittneben soweit, es ging zur Preisverleihung des Heimatpreises ins Kürtener Bürgerhaus. 
Der vom Land NRW ausgeschriebene Preis wurde dieses Jahr zum ersten Mal in Kürten verliehen. Neben den Auszeichnungen für Ehrenamt und Blutspenden verlieh der Bürgermeister Willi Heider vor ca. 100 Bürgern den „Heimatpreis Kürten 2019“, der unter dem Motto „Was macht Heimat aus?!“ stand. Dabei gewann die Klasse 7e mit Herrn Wittneben den zweiten Platz knapp hinter dem Heimatverein Kürten. Auch unser Schulleiter Herr Schröder ließ sich die Veranstaltung nicht entgehen.

Heimat ist vielfältig, so das Leitbild des Landes NRW. So vielfältig die Heimat sein kann, so waren es auch die eingereichten Beiträge. Die Klasse 7e überzeugte die Jury mit einem eigenen Videobeitrag mit dem Thema: „Sehnsuchtsort Heimat (Kürten).“ Dabei wurden sie von ihrem Klassenlehrer sowie dem Medientrainer Jens Bunde unte…

Vegan leben? - Besuch auf der Veggieworld in Köln

Bild
Vegan leben? - Besuch auf der Veggieworld in Köln

"Vegan leben", das heißt für viele vor allem auf sehr vieles zu verzichten. Ich selber esse zwar erst seit 2 Monaten vegan, konnte aber jetzt schon lernen, dass der Verzicht längst nicht so groß ist, wie man anfangs denkt. Mir das nochmals beweisen konnte die Veggieworld. Die Vegan-Lifestyle Messe war am 9. und 10.11.19 erstmals in Köln.

Was mir als erstes auffiel, waren sehr sehr viele Menschen. Ich selber kenne nicht viele Leute, die dem veganen Lebensstil folgen und so überraschte mich der Andrang doch sehr. Aber es schien, als wäre die Veggieworld darauf vorbereitet gewesen zu sein, denn es mangelte nicht an Ständen oder Angeboten. Zentral ging alles darum, Alternativen, sei es zur Nahrung, Kleidung, Kosmetik oder zum generellen Lebensstil, vorzustellen. Und das ist meiner Meinung nach der Messe doch sehr gelungen. 
An jeder Ecke gab es etwas zu probieren. "SimplyV" zum Beispiel ist einer der vielen Anbieter von v…

Kommentar zum "Shitstorm" auf unsere Schule

Bild
Ganz egal wie tief man die Latte des Horizontes legt - Es wird immer einen geben, der noch aufrecht darunter herlaufen kann.

Ich möchte mit diesem Kommentar niemanden zu nahe treten. Jedoch werde ich auch nicht meine Befürchtungen, Bedenken und Meinungen für mich behalten. Ich bin Maximilian und besuche die Gesamtschule Kürten nun seit elf Jahren, bzw. habe nun mein Abitur angetreten. In dem folgenden Text werde ich Ihnen etwas über den so genannten „Shit-Storm“ erzählen, welcher unserer Schule widerfahren ist und aus welchem ich nicht schlau werde.

Eine Lehrerin an unserer Schule wurde von ihrer Klasse gefragt, ob sie einmal die „fridays for future” Demonstrationen besuchen dürften. Unter „fridays for future” versteht man die Umwelt-Demonstrationen, die an Freitagen stattfinden. Hauptsächlich Schüler gehen auf die Straße und demonstrieren friedlich dafür, dass die Politik mehr für den Klimaschutz bzw. gegen den Klimawandel unternehmen soll. Aber an sich sollte man das Stichwort „frid…

Ausstellung in der Gesamtschule Kürten

Bild
„Unterwegs in Traum und Wirklichkeit“  Die Kunst- und Musikkurse der zwölften und dreizehnten Stufe stellen vom 19. bis zum 27. November in der Aula aus. Unter dem Thema „Unterwegs in Traum und Wirklichkeit“ zeichneten, malten und formten die Schülerinnen und Schüler Bilder und Skulpturen im Stil verschiedener Zeitepochen. 

Zur Eröffnung der Ausstellung hielten unser Direktor Herr Schröder und der Kunstlehrer Herr Hennecke eine Rede. Schließlich stellten uns die Schüler des Musikkurses von Frau Oesterwinter ihre Standbilder vor. Gesichtslose Figuren bei verschiedenen Aktivitäten an unterschiedlichen Orten, passend dazu hatten sie Musik komponiert, die dem Ganzen noch mehr Ausdruck verleiht.  Nach den Präsentationen gab es einen kleinen Sektempfang und etwas zum Knabbern, schließlich konnte man sich in Ruhe die Bilder ansehen, welche passend zu Epochen wie Impressionismus oder Surrealismus gemalt oder gezeichnet wurden. 
Die Ausstellung ist sehr gelungen und wirklich schön gestaltet. N…

Treffen für die Teilnehmer des FIFA-Turniers!

Bild
Donnerstag, 14.11.!!!

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Bild
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
Auch dieses Jahr wurde wieder die beste Leserin oder der beste Leser aus dem sechsten Jahrgang in Form eines Vorlesewettbewerbs gesucht. Dieser fand am 7.11.2019 in der fünften und sechsten Schulstunde in der Aula statt. Es traten die zuvor ausgewählten Klassensieger gegeneinander an: Anna Wien Pahl aus der 6A trat an, die 6B schickte Emma Blechmann, Elise Penckwitt vertrat die 6C, Soline Pielic aus der 6D ging ins Rennen und außerdem nahm Carolin Offermann aus der 6E am diesjährigen Wettbewerb teil. Um zu entscheiden, wer das Vorlesen am besten beherrscht, mussten die Schülerinnen einen eigenen ausgewählten Text und einen fremden Text vorlesen.  Um eine objektive Entscheidung zu erhalten, wurde eine unabhängige Jury gebildet.  Diese bestand aus Bürgermeister Heider, unserer Bibliothekarin Frau Schneider, unserem Schulleiter Herr Schröder und dem Vorjahressieger des Vorlesewettbewerbs, Felix Prelle aus der 7A.  Dabei ging es für die Teilnehmerinnen um…

Unterstufenparty am 31.10.19

Bild
Hier seht ihr ein paar Bilder der letzten Unterstufenparty. Viel Spaß damit!


Klassenfahrt der 10a nach Hamburg

Bild
Die Klassenfahrt der 10a nach Hamburg

Am 9. September haben wir uns am Hauptbahnhof in Köln getroffen und sind um 11:13 Uhr in unseren Zug nach Hamburg gestiegen. Die Reise verlief ruhig, wir haben Musik gehört, gequatscht und natürlich auch gegessen. Am späten Nachmittag haben wir unser Hostel in der Hamburger City erreicht. Schnell haben wir uns auf unsere Zimmer aufgeteilt. Die Zimmer waren sehr modern eingerichtet und gepflegt. Am Abend haben wir alle gemeinsam im Hostel gegessen. Anschließend sind einige von uns gemeinsam mit Frau Oesterwinter zur Reeperbahn gefahren. Wir fanden es sehr interessant, dieses bunte Treiben auf dem Kietz mitzuerleben. Am nächsten Morgen haben wir zunächst zusammen gefrühstückt, um uns anschließend gestärkt auf unseren Weg zur Stadtführung zu machen. Am Jungfernsteg erwartete uns bereits unsere Stadtführerin. Diese hat uns drei Stunden lang durch Hamburg geführt, uns die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Rathaus, die Binnenalster, …

6. GSK FIFA Turnier, Anmeldung ab sofort möglich

Bild
Ab sofort läuft die Anmeldung zum FIFA-Turnier am 21.11.19. Anmeldezettel gibt es bei Herrn Scheid und Herrn Wittneben und hier zum Download. 
Anmeldezettel zum Download
Seid schnell, um euch euren Platz unter den Teilnehmern zu sichern!

WICHTIG!Das FIFA-Turnier kann nur mit eurer Hilfe stattfinden! Da wir nur einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung haben und in den letzten Jahren jeweils ca. 100 Spieler hatten, brauchen wir PS4-Konsolen, PS4 Controller und die passenden FIFA-Spiele.
Bitte meldet euch bei Herrn Scheid oder Herrn Wittneben, wenn ihr für den Turniertag etwas davon bereitstellen könnt, sonst kann das Turnier leider nicht stattfinden.

2. Erntefest am Donnerstag, den 10.10.19!

Bild
2. Erntefest an der GSK

Am Donnerstag, den 10.10.19, feiern die betreuenden Schulklassen (6e, 5b), der Projektkurs "Ernährung der Zukunft" und die Acker-AG ein Erntefest, zu dem alle Schülerinnen, Schüler und Lehrer/innen der GSK herzlich eingeladen sind. Es wird wie bereits im letzten Jahr wieder ein Gewinnspiel geben, außerdem wird es verschiedene Snacks geben, die allesamt mit Zutaten des Ackers zubereitet wurden. Also kommt vorbei, bei gutem Wetter in der 7. Stunde am Steinkreis, bei schlechtem Wetter im Foyer oder in der Aula.


Umfrage zum Angebot der Cybar

Bild
Umfrage zur Cybar
Der Umsatz der Cybar, unserer hauseigenen Cafeteria, ist in der letzten Zeit zurückgegangen. Auf Initiative des Fördervereins und in Absprache mit der SV gibt es nun eine Umfrage zum Angebot der Cybar. So kann jeder helfen, das Angebot der Cybar an die Bedürfnisse und Wünsche der Schüler/innen und Lehrer/innen anzupassen. Bitte nehmt über den Link unten an der kurzen Umfrage teil, es dauert nur 1-2 Minuten.

Eure SV

HIER GEHT ES ZUR UMFRAGE

Halloweenparty für die Unterstufe

Bild
Hier gibt es den Elternbrief zum DOWNLOAD, nur mit dem unterschriebenen Brief könnt ihr eine Karte kaufen.

Oberstufengottesdienst mal anders

Bild
„Der Wald – unsere Freundschaftskirche“

Angeregt durch die Themen „Mensch – wo bist du in unserer Schöpfung?“ in der Jahrgangstufe 11 und dem Thema „Um-Welt – die Natur erfahren und Gottes Schöpfung bewahren“ in der Jahrgangstufe 12 - sollte der diesjährige Oberstufengottesdienst uns in den Wald bei Kürten-Weiden führen. Da der Religionskurs der Jahrgangsstufe 12 in Kooperation mit Herrn Diakon Ferdinand Löhr das diesjährige ökumenische Pfarrheft im Sommer mitgestaltet, lag es nahe, dass Herr Löhr uns auch als „Spiritual“ und Leiter eines Waldgottesdienstes für unsere Oberstufenkurse begleite.
Neben der Möglichkeit, den Wald als Ort der Erholung, des Schutzes und des Lebens erfahren zu können, ging es uns auch und vor allem darum, den Wald aus religions-philosophischer und existenzieller aber gleichzeitig auch pädagogisch-therapeutischer Sichtzu betrachten. Denn, so der Philosoph, Christoph Quarch, der Wald ist die „Stimmgabel der Seele“. Der Wald repräsentiert das Wilde, Urwüchsige, U…