Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

GSK Medienscouts zu Gast beim RBK

Bild
Whats App, Instagram und Co. 

Zu diesem Thema wurden Dominik Schmitz, Lars Romeijn und Frau Frenzel am 25.06.2018 zum Rheinisch Bergischen Kreis eingeladen, um dort im Rahmen einer Weiterbildung einen Einblick in dieses Thema zu geben. Somit waren die Teilnehmer dieses Workshops die Ausbilder der einzelnen Abteilungen des Rheinisch Bergischen Kreises. Das Ziel der Weiterbildung war es die Ausbilder in dieses Thema einzuführen, da manche mehr und manche weniger mit diesen Themen vertraut sind. Dabei ist es für die Ausbilder durchaus hilfreich über dieses Thema Bescheid zu wissen, denn sie arbeiten oft mit jungen Menschen zusammen und können dadurch deren “Welt” besser verstehen. 

Zunächst wurde geklärt welche Fragen die Ausbilder zu diesem Thema haben, damit diese im Lauf der Veranstaltung geklärt werden können. Bereits hier zeigten sie großes Intresse, indem sie viele und sehr vielfältige Fragen stellten. Dann wurden sie über verschiedenste Soziale Netzwerke informiert, jedoch war es n…

GSK gewinnt 200€ Preisgeld

Bild
GSK gewinnt 200€ Preisgeld



Die Gesamtschule Kürten hat bei der diesjährigen Impfpasskontroll-Aktion des Gesundheitsamtes die zweithöchste Beteiligung erreicht: 71,33% der angesprochenen Siebtklässler haben den Impfpass vorgelegt. Die Gesamtschule gewinnt damit 200€ Preisgeld. Unsere didaktische Leitung Frau Mohr und Simon Blechmann (8c) nahmen den Preis während einer Feierstunde im Kreishaus in Bergisch Gladbach entgegen.





Herr Tutucu im Interview!

Bild
Interview mit Herrn Tutucu 

Wie heißen Sie?  Latif Tutucu. 
Wie jung sind Sie?
31.

Welche Fächer unterrichten Sie?
Englisch und Geschichte.  

Sie wollen ja Lehrer werden, was wäre für Sie als 2. Job in Frage gekommen?
Eigentlich habe ich mir noch nie über Alternativen Gedanken gemacht. Für mich war von Anfang an klar, dass es Richtung Lehramt gehen wird.

Was machen Sie in ihrer Freizeit? Was sind Ihre Hobbys?
Ich verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. Ich gehe auch mal raus und gehe spazieren oder gehe lecker Essen. Also alles was man macht, um vom Schulalltag abzuschalten.

Welche Fächer haben Sie in der Schule nicht gemocht?
Da gibt es so einige. Mathe, Chemie, Physik. Alles Fächer, die ich nicht konnte, die ich aber auch nicht so von den Lehrern vermittelt bekommen habe, so dass ich sagen könnte, da wurde mein Interesse geweckt.

Wie waren Sie selbst als Schüler?
Also vom Benehmen her immer lieb, nett, freundlich, so wie jetzt auch. Von den Noten her war ich immer gu…

Work and Travel - Ein Jahr auf Reisen nach dem Abitur

Bild
Work und Travel : Das Abenteuer ruft!

Ein Jahr ist es nun schon her, dass ich Abitur gemacht habe und beschloss in die große weite Welt zu gehen. Vielleicht steckt auch in einem von euch das Fernweh und die Abenteuerlust und deshalb möchte ich gerne mit euch meine Erfahrungen teilen. Wenn man gerne ins Ausland gehen möchte, gibt es die verschiedensten Möglichkeiten das zu tun. Die geläufigsten sind: ein freiwilliges soziales Jahr zu machen, sich als Au Pair zu betätigen oder eben "Work und Travel". Ich entschied mich für letzteres. Also packte ich meinen Backpack und ging auf die Reise nach Neuseeland (8 Monate), Autralien (1 Monat) und Indonesien (2 Wochen). Doch bevor meine Reise überhaupt los ging, stellte ich mir viele Fragen und ein paar davon möchte ich euch gerne beantworten:

Was ist denn überhaupt Work und Travel: Work und Travel ist eine Möglichkeit zu reisen und dabei arbeiten zu können, um sich dieses zu finanzieren.
Was benötigt man dafür: In erster Linie benötigt man…