Posts

Es werden Posts vom Januar, 2016 angezeigt.

Waffel-Essen mit den benachbarten Flüchtlingen aus dem "gelben Haus"

Bild
Erste Begegnungen mit dem gelben Haus
Wir alle werden tagtäglich in den Medien mit dem Flüchtlingsstrom konfrontiert, doch die Personen, die hinter den Zahlen stecken, kennen nur die wenigsten. Nachdem der Fluchtpunkt Kürten uns in der Schule besuchte, war für viele von uns klar, dass wir gerne unsere direkten Nachbarn im „gelben Haus“ kennenlernen wollen. Wir sammelten schnell viele Ideen, was wir bei dem Treffen machen könnten. Der Religionskurs von Herr Menebröcker machte mit dem geplanten Waffel-Essen den Anfang. Dafür ging eine kleine Delegation mit Herrn und Frau Weinmann und dem Sozialarbeiter Raphael Fuchs zum gelben Haus, um die Flüchtlinge zu dem geplanten Treffen einzuladen. Allerdings war es noch recht früh am Morgen, weswegen viele noch schliefen oder nicht da waren. Trotzdem lernten wir schon ein paar kennen. Außerdem erfuhren wir etwas über die Zimmeraufteilungen und aus welchen Ländern die Asylanten kommen, die hier im gelben Haus wohnen. Sie kommen aus den Ländern Guin…

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Bild
Am Freitag, den 27.11.15, ging es um 19 Uhr, für alle Oberstufenschüler mit Besitz eines Philharmonie-Abonnements,in die Philharmonie. Das Thema der Konzertreihe "Plan M@Philharmonie" lautete -Stimmakrobatik-. Als ich persönlich von dem Thema hörte, muss ich gestehen, dass ich erst einmal die Befürchtung hatte, dass das KonzertKopfschmerzen verursachen könnte… Ich wurde jedoch vom Gegenteil überzeugt.


Zunächst einmal noch ein paar allgemeine Informationen. Das WDR Funkhausorchester Köln spielte unter der Leitung von Rasmus Baumann und die so genannte ,,Stimme‘‘ war Martin O.. (Martin Ulrich). Die Werke, die gespielt wurden, waren unter anderem von Johann Pachelbel, Klaus Badelt, Antonio Vivaldi, Pharrell Wiliams und Joseph Hadyn. Das Konzert begann diesmal sehr untypisch für die Philharmonie, denn zu Beginn sang Martin O. und währenddessen kamen erst die Musiker, instrumentenspezifisch, nacheinander auf die Bühne. Während Martin O. sang, begleiteten die Instrumente ihn nachei…

Besuch des Europäischen Parlaments in Brüssel

Bild
Das Europäische Parlament in Brüssel

Am  Montag, den 9.11, und Dienstag, den 10.11, fand für Schüler und Schülerinnen der Sowi-Kurse des 11. und 12. Jahrgangs ein Seminarprogramm statt. Die Veranstaltung wurde von der Friedrich-Naumann- Stiftung, dem Arbeitgeberverband ,,kölnmetall‘‘ und vom Arbeitskreis ,,SchuleWirtschaft‘‘ gesponsert. 

Montag, 9.11.15: Wir Schüler wurden zunächst in Gruppen aufgeteilt und dann ging es um 8 Uhr auch schon los. Der Tag  drehte sich um das Planspiel zur europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Doch damit sich auch alle in das Thema einfinden konnten, erklärten uns Referenten des CIVIC-Institutes aus Düsseldorf erst einmal die Grundlagen der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Zum Beispiel mussten wir anhand von Fahnen bestimmen, welches Land in der EU ist und welche Währung das Land hat. Nach einer kurzen Pause bekamen wir dann eine Einführung in das Planspiel und Rollenstudium. Es wurden verschiedene Rollen vergeben: die Kommission, die E…

Bilder vom 10er Volleyballturnier!

Bild
Am 18.12.2015 fand in der Sporthalle in der Gesamtschule das Volleyballturnier der 10er Klassen statt. Das Volleyballturnier startete um 9:30 Uhr und es ging bis 12:40. Es gab gemischte Teams und reine Jungen- Teams. Jedes Team hatte sich gut auf das Turnier vorbereitet und wollte natürlich gewinnen. Jeder fieberte mit, selbst wenn man auf der Bank saß. Die Teams gaben ihr Bestes und zeigten dies mit vollem Körpereinsatz.  Am Ende gab es eine Siegerehrung: Bei den gemischten Teams gewann die Klasse 10D den 1.Platz. Den zweiten Platz belegten das Team der Klasse 10A und den dritten Platz gewann die Klasse 10B.  Das Jungen-Team der Klasse