Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

8er NW Kurs erforscht die Elemente

Bild
Am Mittwoch, den 14.12.2016, machte der NW-Kurs der 8. Klasse von Herrn Scheid eine Exkursion zum Odysseum in Köln. Anlass für den Ausflug war die aktuelle Ausstellung des Odysseums zu den 4 Elementen, die zu dem Thema des Kurses „Wetterphänomene” passte. Dort konnte  man unter anderem einen Tsunami erzeugen, einen Vulkan zum Ausbrechen bringen, einen Tornado herbeiführen, ein Erdbeben simulieren, Stichflammen entzünden und sich in einem Flugsimulator unter Beweis stellen. Nebenbei konnte man dann auch noch eine Weltraumtoilette ausprobieren...
Zum Abschluss durften wir uns dann noch im hauseigenen Klettergarten austoben und eine 3D Film- Vorführung zum Thema „Dinosaurier“ ansehen.
Nach dem mehrstündigen Museumsaufenthalt gab es noch einen Abstecher zum nahegelegenen McDonald's, um nach dem anstrengenden Vormittag wieder Kraft zu tanken.
Uns, den Schülern, hat es Spaß gemacht und wir konnten auch noch einiges lernen.
Hier seht ihr ein paar Videos aus dem Odysseum.

Ein Beitrag von Fabian …

Deine Schülerzeitung GSK News auf Instagram!

Bild
--> gsk.schuelerzeitung
Folgt uns auf  und seid immer aktuell informiert!

GSK Schüler sorgen für strahlende Augen bei hilfsbedürftigen Menschen

Bild
Schuhkarton- Aktion 2016


Wie die meisten von euch wahrscheinlich mitbekommen haben, startete dieses bzw. mittlerweile letztes Jahr erstmals die Schuhkartonaktion. Für alle, die es nicht mitbekommen haben und sich fragen, was es mit der Schuhkartonaktion auf sich hat, hier eine kleine Erklärung: Die Schuhkarton Aktion soll eine nette Geste für hilfsbedürftigen Menschen in unserer Umgebung sein und ihnen eine kleine Freude bereiten. Schon vor einem Jahr kam in der SV die Idee auf, in der Schule Schuhkartons für hilfsbedürftige Menschen in unserer Umgebung zu befüllen und ihnen diese zur Weihnachtszeit zu überreichen. Leider kam die Idee damals zu kurzfristig, doch 2016 klappte es schließlich. Demzufolge fing die SV an zu planen, wie wir die Idee am besten umsetzen könnten. Bald stand fest, dass sich die Aktion an Flüchtlinge und weitere Hilfsbedürftige in Kürten richten soll. So kooperierten wir zum einem mit dem Fluchtpunkt Kürten und zum anderen mit der Kürtener Tafel. Schließlich bekam j…

Projektkurs erleichtert den Flüchtlingskindern den Start an der GSK

Bild
Am Freitag, den 2.12.2016, lud der Projektkurs der Stufe 12 von Herrn Neidhardt alle Flüchtlinge der Stufen 5-7 zu einem gemeinsamen Treffen, um ihre Kulturen besser kennenzulernen und um ihnen beim Start in ihr neues Leben Unterstützung zu geben. 
In der ersten Stunde haben sich alle kennengelernt und kurz vorgestellt. Um es gemütlicher zu machen, boten die 12er Plätzchen und Kakao an. Nachdem man sich mithilfe seines Geburtstages in Gruppen aufgeteilt hatte, sangen alle zusammen ein Weihnachtslied mit Begleitung von Herrn Neidhart auf seiner Gitarre. Um die Grüppchen kleiner und angenehmer zu machen, teilten sich die Schüler nach Farben der Socken auf. Gemeinsam sprachen sie über Interessen und Wünsche, sowie Vorstellungen und Erfahrungen. Das Ziel des Projekts ist es, den Flüchtlinge zu helfen sich zu integrieren und ihnen zu zeigen, welche tollen Möglichkeiten sie hier haben, aber auch die verschiedenen Kulturen der Flüchtlinge besser kennenzulernen und zu verstehen.
Die 12er haben s…

Die Gewinnerteams des Oberstufen-Volleyballturniers 2016!

Bild
Hier seht ihr die Gewinner-Teams des Volleyballturniers der Oberstufen zum Abschluss des Jahres 2016. Glückwunsch an alle Gewinner!

1. Platz der Jungen

2. Platz der Jungen
3. Platz der Jungen
1. Platz der Mädchen
2. Platz der Mädchen
3. Platz der Mädchen

Adventgottesdienst des Reli-GK 13

Bild
Bericht zum Adventgottesdienst des Reli-GK 13 von Herrn Menebröcker

Im Rahmen der Unterrichtsreihe zum Thema „Kirche früher und heute“ hat der Religionsgrundkurs des 13. Jahrganges am vergangenen Freitag (16.12.16) in der Kirche St. Nikolaus in Dürscheid gemeinsam mit Gemeindereferent Willi Broich einen Adventgottesdienst gefeiert. Der Gottesdienst wurde zum Thema
„Advent – Zeit der Ankunft – Zeit der Hoffnung – Zeit der Freude – heilige Zeit!?“ gefeiert.
Die Schüler hatten sich unter dem Motto „Kirchtopia“ einen alternativen Gottesdienst gewünscht, der besonders für Jugendliche einladend gestaltet sein sollte. So hatten die Schülerinnen und Schüler in drei verschiedenen Gruppen („Textauswahl“ – „Musikalische Gestaltung“ – sowie „Essen und Trinken“) den Gottesdienst auch weitestgehend selbstständig vorbereitet.
Der Gottesdienst selbst lief dann auch, wie von den Teilnehmern gewünscht, so ab, dass die Schüler – eingekuschelt in mitgebrachten Decken, religiösen Texten und Liedern lauschen …