Schülerzeitungsredaktion zu Besuch im DuMont-Verlag

Die GSK-Schülerzeitung unterwegs in Köln
Die Schülerzeitungsredaktion besuchte am Freitag, den 16.02.16, den DuMont-Verlag in Köln.
Dort verbrachten wir einen sehr interessanten Tag. Wir besuchten zuerst die Redaktionsräume und den sogenannen "News-Desk", einen Raum, in dem die Redaktionssitzungen stattfinden und wo auf großen Bildschirmen die Zeitungen "Express" und "Kölner Stadtanzeiger" zusammengestellt werden. Außerdem gibt es noch eine weitere Redaktion, die für den Online-Auftritt der Zeitungen verantwortlich ist. Redaktionsschluss ist jeden Tag um 0:00 Uhr.
Dann wurden wir in einen großen Raum geführt, wo wir uns einen Film über die Geschichte des Verlags ansahen. Zum Abschluss gingen wir noch durch die riesige Druckerei, wo die gedruckten Zeitungen an Förderbändern über unsere Köpfe flogen. Die riesigen Papierrollen wiegen mehrere Tonnen und manche haben eine Länge von 20km. Leider durfte man nirgends Fotos machen, dann Schlagzeilen oder Anzeigen dann evtl. früher erscheinen könnten.
Man lernte einige interessante Dinge, z.B. verbraucht der Verlag an einem Tag soviel Strom wie ein Einfamilienhaus in einem Jahr. Deshalb haben sie auch ein eigenes Blockkraftwerk.
Ich fand den Ausflug sehr informativ und interessant. Ich hoffe, im nächsten Jahr machen wir wieder so einen schönen Ausflug.

Ein Bericht von Maximilian B. und Finn N. (7b)







Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)

Graffitikurs der Klasse 8e