Dein Dorf in Deinen Ohren – Wir machen Vielfalt hörbar!

Sieben Schülerinnen und Schüler der Klassen 8b (Eila Orbach, Darlene Schiska), 8d (Klara Broich, Jule Henning, Lena Heider) und 10b (Lars Romeijn, Dominik Schmitz) bringen die Vielfalt Kürtens zum Klingen. In Kooperation mit dem Projekt vielfalt. viel wert. der Caritas RheinBerg werden Geschichten und Geschichte hinter Orten recherchiert und in kurzen Texten aufbereitet. Es geht um Menschen, die für den Ort wichtig sind und um ihre Geschichten, um den Ersten und Zweiten Weltkrieg, um die Geschichte der Schule, um Einwanderung nach Kürten, nicht nur in den letzten zwei Jahren. Diese Geschichten sind dann ab dem Sommer über die kostenlose App AudioGuideMe zu hören. So entsteht eine klingende Landkarte von Kürten. Die Schülerinnen und Schüler laden damit ein sich mit dem eigenen Dorf auseinanderzusetzen.



Projektleiterin Caritas: Frau Wohl von Haselberg                               
Ansprechpartnerin GSK: Frau Mohr

Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)

Graffitikurs der Klasse 8e