Graffitikurs der Klasse 8e

Den Ausflug mit Frau Lindmeyer und Herrn Linden zur „Alten Feuerwache“ in Köln fand die Klasse 8e sehr gelungen. Am 23. Juni 2017 veranstaltete Frau Lindmeyer dort einen Graffiti-Workshop.


Die Schüler wurden in vier Gruppen eingeteilt. Der Leiter des Workshops, Jannis, ein professioneller Graffitisprayer, erläuterte die einzelnen Schritte. Er sprühte dafür unseren Klassenschriftzug auf eine Wand. Kurz darauf  musste jede Gruppe ihren eigenen Hintergrund weiß bemalen, um ihren Gruppentag (das Symbol der Gruppe) zu sprühen. Während die erste Gruppe künstlerisch aktiv war, erkundeten die restlichen Gruppen die Alte Feuerwache.


Jeder Gruppe wurden bis zu sechs Spraydosen zur Verfügung gestellt. Als jede Gruppe ihre 20 Minuten an der Spraywall verbracht und ihre Erkundungsaufgaben vollendet hatte, wurde die Siegergruppe gewählt. Mit Handzeichen wurde relativ schnell abgestimmt, dass die Gruppe  “Bullet“ den Sieg davontragen sollte. Da die Gruppe “Bullet“ den Hauptpreis  (hochwertige Stifte) gewann, wurden den anderen Gruppen (The 7 Girls, Squadgirls und Ananasköpfe)  als Trostpreis selbstgemachte Smileysticker geschenkt.
 An dieser Stelle bedankt sich die Klasse 8e für einen wundervollen Tag bei Jannis, dem Veranstalter und Leiter des Workshops, und bei Frau Lindmeyer, unserer Kunstlehrerin.


Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)