6. Jahrgang zu Gast im RheinEnergieSTADION


Am Dienstag, den 15.3.2016, sind die Jungen der Stufe 5 mit Fr. Silbernagel und Hr. Feder zu einer lit. Cologne (lit.kid) Veranstaltung zum Thema „Fußball“ nach Köln in das Rhein-Energie Stadion gefahren. Es wurde aus dem Buch "Tore, Topteams, Titelträume" von Tom Bartels und Tina Schlosser gelesen.
Um 9:45 Uhr startete die Exkursion. Wir wanderten von der Gesamtschule aus nach Waldmühle und fuhren von da an mit Bus und Bahn nach Köln. Als wir mit der 25köpfigen Gruppe das Stadion erreichten, hatten wir noch etwas Zeit, sodass wir der nahgelegenen Sporthochschule Köln einen Besuch abstatteten, um zu sehen, wie die Sportstudenten und Profisportler trainieren.
Um 11:30 Uhr wurden wir dann in das Stadion eingelassen und staunten über die bis zu 50.000 sitzplatzstarke Fußballarena. Dann stellte Tom Bartels, der Kommentator, der unter anderem das WM Finale 2014 in Rio kommentiert hat, sein Buch „Fußball- Tore, Topteams, Titelträume“, das er gemeinsam mit Tina Schlosser geschrieben hat, vor. In diesem Buch werden unter anderem die Themen wie man ein Sportreporter werden kann, aber auch die Entstehung und Geschichte des Fußballs behandelt.
Anstatt selbst immer zu lesen, band er die rund vierhundert 5.- und 6.-Klässler mit ein und ließ auch Schüler vorlesen, wobei er beteuerte, wie wichtig das Lesen ist. Da dies auch die Grundlage für die Karriere als Sportreporter oder Fußballprofi sei.
Tom Bartels erzählte auch, wie er selbst als Junge in einem Fußballverein spielte und den Traum vom Profifußballer verfolgte, später jedoch in die Journalistenbranche ging und dann schließlich Sportreporter wurde.
Als nächstes kamen dann Anna Gerhard und Firat Tuncer auf die Bühne.
Die beiden FC-Spieler erzählten etwas über sich und die Schüler konnten auch ihre eigenen Fragen stellen. Jedoch zu der Frage eines Schülers, ob sich Anna und Firat vorstellen könnten, für Bayern zu spielen, gaben sie keine eindeutige Antwort.
Nach einer Stunde war das Programm im Stadion auch schon vorbei und wir machten uns auf den Heimweg. Ein kleines Highlight für die Schüler war der Abstecher zu McDonald’s. Anschließend fuhren wir mit Bus und Bahn zurück.

Ein Bericht von Fabian F. (7b)













Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)

Graffitikurs der Klasse 8e