Ausflug ins Bayer-Schülerlabor


Am Montag, den 30.05.16, war ich mit meinem NW-Kurs in Leverkusen im Schülerlabor der Firma "Bayer". In einem großen Labor haben wir insgesamt 10 Versuche durchgeführt, wobei es um das Thema "Die geheimnisvolle Welt der Pflanzen" ging.

Die Versuche haben wir in 3er Gruppen durchgeführt und das Protokoll jeweils in eine Mappe eingetragen. Ein Highlight für die meisten Schüler waren schon die Hocker, auf denen man auf und ab hüpfen konnte. Ein paar Versuche beschäftigten sich mit dem Thema "Fotosynthese", darüber hatten wir im Unterricht schon einiges gelernt. So konnten wir z.B. Stärke und Kohlenstoffdioxid in den Versuchen nachweisen. Wir arbeiteten mit Mikroskopen, Erlenmeyerkolben, vielen Reagenzgläsern und verschiedenen Chemikalien. Zwischendurch wurden uns ein paar Dinge von einer Angestellten des Labors erklärt, dabei konnten wir auch Neues lernen. Andererseits hat sie leider oft zu viel und zu lange geredet, das war manchmal etwas langweilig und einige Versuche haben wir uns spannender vorgestellt. Aber insgesamt gesehen fand ich den Ausflug sehr interessant.

Ein Bericht von Lena H. (7d)























Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)

Graffitikurs der Klasse 8e