Wir stellen euch die neuen Referendare vor! (Teil II)

 Und hier der 2. Teil der Interviews mit den neuen Referendarinnen. Viel Spaß beim Kennenlernen!

Wie heißen Sie?
Nancy Farozi.

Wie jung sind Sie?
Ich bin 28.

Welche Fächer unterrichten Sie?
Ich unterrichten Deutsch und
Ethik, bzw. Philosophie.

Warum wollen Sie Lehrerin werden?
Weil ich Kinder und Jugendliche mag und sie sehr spannend finde und Einfluss auf die heutige Jugend haben möchte. Ebenfalls möchte in ihnen etwas auf dem Weg mitgeben.
Außerdem habe ich vielseitige, negative sowie positive, Erfahrung mit Lehrern gemacht.

Was wäre für Sie als 2.Job in Frage gekommen?
Ich hätte vielleicht Journalismus studiert und wäre in die Redaktion für eine Modezeitschrift gegangen. 
Auf jeden Fall hätte ich etwas mit Sprache gemacht, wie das Schreiben in einer Zeitschrift.

Welche Fächer mochten Sie in der Schule nicht?
Mathe und Geschichte mochte ich gar nicht.

Was ist Ihr Lieblingsessen?
Ich liebe Sushi.

Welche drei Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?
Ich war Leistungsschwimmerin, deswegen eine Taucherbrille und einen Bikini. Und meinen Mann.

Mit wem würden Sie gerne mal zu Abend essen?
Mutter Theresa, da ich sie mit meiner Heimat verbinde und sie eine Inspiration für mich ist.

Welches Tier wären Sie gerne und warum genau dieses?
Ich wäre gerne ein Adler, da sie so frei sind und wegen der tollen Aussicht. Außerdem kann man als Vogel schnell von einem Ort zum anderen kommen.

Glauben Sie an Außerirdische?
Ich glaube nicht an Aliens, aber ich glaube schon, dass es auf anderen Planeten auch andere Lebewesen geben könnte.

iOs oder Android?
Nichts von beidem.
Ich habe kein internetfähiges Handy, da ich keinen virtuellen Kontakt haben möchte, sondern lieber Leute persönlich treffe oder mit Freunden telefoniere.

Stadt oder Land?
Stadt, aber keine Großstadt.

Sind Sie nicht Sie, wenn Sie hungrig sind?
Ich würde sagen, ich bin nur ein bisschen anders.

Was mögen sie lieber, das rechte oder das linke Twix?
Das linke.

Dürfen wir fragen, woher ihr leichter Akzent kommt?
Ich weiß es nicht genau. Aus meinem Heimatland Albanien kommt er nicht. Mit neun Jahren bin ich dann nach Kiel gezogen. Ich vermute, er kommt daher, dass ich zweisprachig aufgewachsen bin.

Das Interview führten Sinah Pahnke und Darlene Schiska.



Wie heißen Sie?
Friederike Troost.

Wie jung sind Sie?
26.

Welche Fächer unterrichten Sie?
Deutsch und Geschichte.
Warum wollen Sie Lehrerin werden?
Ich wollte schon immer Schüler motivierend etwas beibringen.

Was wäre für Sie als 2.Job infrage gekommen?
Schreinerin.

Welches Fach möchten Sie in der Schule nicht?
Mathe, Physik und Chemie.

Was ist Ihr Lieblingsessen?
Risotto.

Welche 3 Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?
Musik, gutes Buch und Shampoo.

Mit wem möchten Sie mal zu Abend essen?
George Clooney oder Waris Dirie.

Welches Tier wären Sie gerne und warum genau dieses?
Eine Giraffe, weil die so schön groß sind.
Glauben Sie an Außerirdische?
Ja, irgendwie schon, vielleicht existieren irgendwo außerirdische Bakterien oder sowas.

IOS oder Android?
Android.

Stadt oder Land?
Land.

Sind sie nicht Sie, wenn Sie hungrig sind?
Ja.

Was mögen Sie lieber, das rechte oder das linke Twix?
Ich mag gar kein Twix.

Das Interview führten Sinah Pahnke und Darlene Schiska.


Wie heißen Sie?
Janina Lindmeyer.

Wie jung sind Sie?
Ich bin 24.

Welche Fächer unterrichten Sie?
Ich unterrichte Englisch und Kunst. 

Warum wollen Sie Lehrerin werden?
Weil ich gerne mit Schülern zusammenarbeite und sie bei ihrer Entwicklung begleiten möchte. 

Was wäre für Sie als 2. Job infrage gekommen?
Künstlerin oder Wedding planner. 

Welche Fach möchten Sie in der Schule nicht?
Physik und Chemie.

Was ist Ihr Lieblingsessen?
Ich esse gerne selbst gemachte türkische Pizza.

Welche 3 Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?
Ich würde einen Block,einen Stift und meinen Mann mitnehmen. 

Mit wem möchten Sie gern mal zu Abend essen?
Mit Lucian Freud (Anmerkung d. Redaktion: britischer Maler).

Welches Tier wären Sie gerne und warum dieses?
Ich wäre gerne ein Delfin,weil ich Delfine gerne mag.

Glauben Sie an Außerirdische?
Nein, ich glaube nicht an Außerirdische. 

iOS oder Android?
iOS. 

Stadt oder Land?
Dazwischen.

Sind Sie nicht Sie, wenn Sie hungrig sind?
Ja.

Was mögen Sie lieber, das rechte oder das linke Twix?
Beide gleich gerne.


Das Interview führte Marvin Miebach.



Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)

Graffitikurs der Klasse 8e