Die Medienscouts stellen sich vor


Viele haben schon von Ihnen gehört, aber was machen die Medienscouts denn eigentlich? Wir haben einige von Ihnen interviewt, so dass man sich nun ein genaueres Bild machen kann. Viel Spaß beim Lesen!

Was macht man als Medienscout?
Man führt in den Klassen Workshops zu den Themen Internet, Soziale Medien und Datenschutz etc. durch.

Seit wann gibt es das Projekt?
Seit ca. 1,5 Jahren.

Welches Ziel verfolgt ihr?
Kinder und Jugendliche übers Internet (Datenschutz, Social Media) aufzuklären.

Was sind eure Aufgaben?
Durch Klassen gehen, Schüler übers Internet aufklären und ihnen bei Problemen helfen (z.B. bei Cybermobbing).

Welche Themen sind am wichtigsten?
Cybermobbing, Datenschutz und Social Media.

Was gehört zu einem Workshop?
Eine Powerpoint-Präsentation vortragen, in die wir die Schüler miteinbeziehen, verschiedene Arbeitsblätter, die die Schüler in unterschiedliche Situationen bringen und eine Fragerunde.

Was ist für die Zukunft geplant?
Weitere Scouts ausbilden, die jetzigen weiterbilden, ein eigener Raum wäre toll, so dass wir mehr Sitzungen abhalten können. Ein Elternabend steht an. Dem Lehrerkollegium helfen wir bei Problemen, die Schüler betreffen (Internet, Cybermobbing).

Wie viele seid ihr jetzt?
Ca. 20.

Habt ihr viel zu tun?
Wir treffen uns einmal im Halbjahr und wenn die Lehrer wollen, tragen wir Workshops in den Klassen vor.

In welche Stufen geht ihr?
Wir gehen in alle Klassen, von 5 bis 10.

Wie kann man Medienscout werden?
Man kann sich in eine Liste eintragen und dann gibt es ein Auswahlverfahren.

Was wird einem beigebracht?
Medienumgang, Vortragen und freies Sprechen, Beraten, PowerPoint-Präsentation erstellen und Kinder beraten.

Was gibt es für Workshops? 
Cybermobbing, Pc-Spiele, Social Media, Datenschutz, Sexting.

Wie können wir euch kontaktieren?
Über Herrn Jurczyk und Frau Frenzel und natürlich unsere E-Mail-Adresse:

medienscouts-gsk@gmx.de

Das Interview führten Eila Orbach, Darlene Schiska und Dominik Schmitz.

Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)