Sporttag 2017 - Reiterfreude trotz Dauerregen

Voller Vorfreude auf ein tolles Reiterlebnis machten sich 22 Schülerinnen der Jahrgänge 5 bis 7 an unserem Sporttag auf den Weg zum Reiterhof von Evelyn Biesenbach in Kürten-Weiden. 
Obwohl es in Strömen regnete, holten die Mädels fröhlich die Pferde von der Weide, putzen und sattelten diese. 
Bald waren die Pferde einsatzbereit, so dass die erste Gruppe aufsitzen konnte. Der Reitplatz stand ordentlich unter Wasser und von oben schüttete es weiter wie aus Eimern. Die Reiterinnen ließen sich dennoch den Spaß nicht nehmen und übten fleißig den richtigen Sitz und den Umgang mit dem Pferd im Schritt und im Trab.
Völlig durchnässt und frierend kamen unsere Reiterinnen anschließend zurück in den Stall, übergaben die Pferde an die zweite Reitgruppe und wärmten sich anschließend mit heißem Tee und kuscheliger Wechselkleidung wieder auf.
Auch die zweite Gruppe scheute das Nass nicht und zog, dem Regen trotzend, fröhlich ihre Runden auf dem immer schlechter werdenden Reitplatz. 


Die letzte Gruppe bestand aus schon erfahrenen Reiterinnen, so dass diese nicht zum Üben auf den Reitplatz gingen, sondern unter Leitung von Evelyn Biesenbach einen kleinen Ausritt durch die nähere Umgebung machen durften.

Obwohl das Wetter uns allen sehr zugesetzt hat, war unsere Laune ungetrübt und wir können sagen, dass wir einen tollen und erlebnisreichen Sporttag hatten.

Angelika Selbach






Kommentare

Beliebte Posts

Osteraktion der Klassen 5a und 6c - Frohe Ostern!

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Ergebnisse der GSK-Schulwahl

"Hoch hinaus" - Kuturabend 2019 an der GSK