Ein Ausflug im Fach Religion, der in Erinnerung bleibt


Am Montag, den 25.02.2019 fuhr der katholische Religionskurs von Frau Mohr zu dem Bestattungshaus Pütz Roth in Bergisch Gladbach.

Die 10er Klasse hatte das Thema „Tod und Auferstehung“ schon ein paar Wochen im Unterricht behandelt und schaute sich nun an, was nach dem Tod mit einer verstorbenen Person geschieht. Im Unterricht vorformulierte Fragen wurden gleich zu Beginn gestellt und ausführlich beantwortet.

Nach weiteren Erklärungen über Bestattungsmöglichkeiten, rechtliche Vorschriften und Formen der Trauerbewältigung und des Abschieds, folgte ein kleiner Rundgang über das Außengelände.

Im Haus selber sind alle Räume ruhig und häuslich gestaltet und bieten Platz zur Trauer und Trauerbewältigung. Jeder soll sich heimisch und entspannt fühlen, egal wie schwer die Situation ist.

"Pfad der Sehnsucht"

Im Anschluss betraten wir den „Pfad der Sehnsucht“ unter dem Hauptgebäude. Ein Gang führt durch verschiedene Räume, die jeweils so gestaltet sind, dass sie die einzelnen Stufen der Verabschiedung und Trauerbewältigung zeigen. Nach einem steilen Raum bergab, der mit Felsen ausgelegt ist, folgt ein Raum mit einem riesigen Regal voll mit Lieblings- und Erinnerungsstücken von Verstorbenen. Im letzten Raum führt ein Weg über eine Brücke, unter ihr ein großer Spiegel. Die Decke ist mit Moos besetzt und ähnelt so einem Waldboden. Durch den Spiegel unter einem weiß man selbst nicht, ob unter einem ein Abgrund ist oder man selbst über dem Boden kopfüber hängt. 




Nach diesem Gang war es jedem, der wollte, möglich eine Leiche zu sehen. Für einige war es das erste Mal einen toten Menschen zu sehen, doch durch die entspannte, ruhige und häusliche Atmosphäre hatte man eher den Eindruck, als würde man der Person beim Schlafen zusehen.

Insgesamt war es ein sehr interessanter und auch ergreifender Ausflug, der auf ganz besondere Weise in Erinnerung bleibt.


Ein Bericht von Eila Orbach.
Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung der Fa. Pütz-Roth Bergisch Gladbach

Kommentare

Beliebte Posts

Ergebnisse der GSK-Schulwahl

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Osteraktion der Klassen 5a und 6c - Frohe Ostern!

3 neue Referendare im Interview mit der Schülerzeitung

Wir stellen euch Herrn Siwek vor