Klassenfahrt der 6. Klassen!

Die Klassen 6b, 6c und 6d waren gemeinsam für 3 Tage auf Klassenfahrt in Winterberg. Die Schüler übernachteten in einer Jugendherberge und verbrachten aufregende und spannende Tage im Sauerland. Einige Schüler haben kurze Berichte zur Klassenfahrt verfasst.



Fabian F. (6b):
Am Dienstag, den 10.09.14, besuchte meine Klasse das Fort Fun.
Nach dem Frühstück holte uns ein Bus von der Jugendherberge ab und fuhr uns zunächst in ein Erzbergwerk, wo wir mit einem Führer 300m tief in den Stollen fuhren.




            



 Daraufhin fuhren wir wieder mit dem Bus ins Fort Fun. Dort stellten wir uns zunächst eine halbe Stunde an einer Achterbahn an, die dann allerdings auch 2x nacheinander fuhr. Danach gingen Nico, Lars, Louis und ich zur Wasserbahn, wo die Wartezeit wesentlich kürzer war.
Anschließend gingen Lars und ich in den Dark Raver, während die anderen auf die Yukan Raft gingen. Danach waren wir gemeinsam mit den Lehrern auf der Speed Snake, einer schwarzen Achterbahn mit zwei Loopings. Schließlich gingen Lars, Silas, ich und zwei Lehrer auf die Sommerrodelbahn, wo Lars und ich zusammenkrachten, weil Lars Schlitten kaputt war.
Am Ende, als wir wieder im Bus in Richtung Jugendherberge fuhren, war einigen Schülern schlecht, da sie zu oft Yukan Raft oder Achterbahn gefahren waren.






Jule B. (6b):
Am besten hat mir das Fort Fun und die Sommerrodelbahn gefallen. Im Fort Fun konnten wir sehr viel selbstständig machen und für die Sommerrodelbahn haben wir 2 Freikarten bekommen.






Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)