Was macht eigentlich der Förderverein der GSK?

Interview mit Herrn Orbach vom Förderverein der Gesamtschule Kürten 
Eila, Redakteurin der Schülerzeitung der GSK, ist der Frage nachgegangen, was eigentlich der Förderverein der Gesamtschule Kürten macht und hat dazu den Vorsitzenden des Fördervereins, Herrn Orbach, befragt. Hier findet Ihr das Interview, viel Spaß beim Lesen!

Hallo Herr Orbach, was ist eigentlich der Förderverein? 
,,Der Förderverein ist ein Zusammenschluss von Lehrern, ElternBürgerinnen und Bürgern, die einen finanziellen Beitrag leistenmit dem dann notwendige Schulausstattung angeschafft oder verschiedenste Projekte 
aus der Schüler- oder Lehrerschaft unterstützt  werden. Auch übernehmen wir im Einzelfall beispielsweise die Kosten einer Klassenfahrt bei Kindern, deren Eltern sich das sonst nicht leisten könnten. Um das alles zu regeln und um über die gesammelten Gelder zu entscheiden, werden alle zwei Jahre vier Vorstandsmitglieder gewählt. Diese sind dann auch für den Geschäftsbetrieb des Vereins, der Cybar, zuständig." 
Was fördern Sie oder haben Sie gefördert? 
,,Wir haben uns beispielsweise an der Anschaffung von DVDs, Projekttoren, der Schulküchenausstattungvon Sitzbänkenden Tischtennisplatten und Bänken auf dem Schulhof,  Musikinstrumenten, Büchern und Preisen von Wettbewerben beteiligt oder diese ganz übernommen. Ebenso wurden Kino- und Theaterbesuche oder auch Aufführungen in der Schule finanziert. Aber auch die Renovierung der Schultoiletten konnte durch die Mitgliedsbeiträge entscheidend mitfinanziert werden.  Die Beispiele ließen sich noch fortsetzen." 
Was will der Förderverein in der Zukunft tun? 
"In diesem Jahr plant die Schule den Kauf eines Klassensatzes Tablet-PCs mit Software und Ladekoffer im Wert von 14.000 Euro. Hieran werden wir uns mit 5.000 Euro beteiligen." 
Warum sollten die Eltern der neuen Fünftklässler dem Förderverein beitreten? 
"Sie sollten beitreten, da die Schule aufgrund der leeren Kassen des Schulträgers mehr denn je auf die Unterstützung aus der Elternschaft angewiesen ist.  Zudem verlassen jedes Jahr die 10er und Abiturienten die Schule und die meisten Eltern dieser Kinder treten dann auch aus dem Verein aus. Um weiterhin so viele Projekte fördern zu können, sind wir auf möglichst viele neue Mitglieder unter den Eltern der 5er angewiesen." 
Wie viele Mitglieder hat der Verein denn derzeit? 
"In den letzten Jahren liegen wir relativ stabil bei ca. 640 Mitgliedern." 
Wie kann man denn Mitglied im Förderverein werden? 
"Die Anmeldeformulare, die man hierzu ausfüllen muss, findet man auf der Homepage der Schule oder sind im Sekretariat zu erhalten. Der jährliche Mindestbeitrag liegt bei 12 Euro. Mit einem Euro pro Monat wäre man also schon dabei." 


Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)