Bio Projektkurs "Ernährung" stellt Ergebnisse vor

Im Rahmen des Projektkurses "Ernährung" von Herrn Wollmann im Jahrgang 12 wurden nach anfänglichen Überlegungen zu Inhalten des Kurses von verschiedenen Schülergruppen 3 Bearbeitungsschwerpunkte ins Zentrum der Arbeit gestellt. Einige Ergebnisse der Arbeiten findet ihr im nachfolgenden Bericht.

Ernährung bei Kindern und Jugendlichen

In einer anfänglichen Umfrage, welche sich auf die Kochkünste und Ernährung  der Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Kürten bezog, antworteten viele der jungen Schüler und Schülerinnen, dass sie kochen könnten.
Die genauen Ergebnisse und Fragestellungen könnt ihr im Schaukasten im ersten Stock oder auch gleich hier erfahren.




 
 

Daraufhin haben wir uns mit 13 freiwilligen Schülern und Schülerinnen aus dem 7. Jahrgang zu einem Kochkurs zusammengeschlossen um deren Kochkünste zu erproben. Anhand der Umfrage konnten wir erkennen, dass Nudeln das beliebteste Gericht ist (1. Platz). Daher  sollte Spaghetti Bolognese gekocht werden, was die Schüler mit Bravour gemeistert haben.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir haben auch viel positives Feedback von den teilnehmenden Schülern erhalten.

Kommentare zum Projekt:

„Mir hat es Spaß gemacht und das Essen hat gut geschmeckt.“
( Hanka Birkhahn, 7b )

„Ich fand’s cool, es hat Spaß gemacht und es war lecker.“
( Summer Nelson, 7e )

„Ich finde es toll, dass es so was gibt, mir hat es Spaß gemacht und die Leute waren nett.“
( Valeska Birkhahn, 7b )

„Ich fand’s schön und es hat Spaß gemacht.“

( Annika Tillmann,7e )



 



















Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)