Unser neuer Hausmeister stellt sich vor!

Wie die meisten sicher schon bemerkt haben, haben wir seit kurzem einen neuen Hausmeister an unserer Schule --> Herrn Calsbeek. Damit ihr ihn etwas besser kennen lernt, hat ihn die Schülerzeitung für euch interviewt.

Herr Calsbeek, wie gefällt es Ihnen an unserer Schule?
Es gefällt mir sehr gut, eine schöne und positive Schule.

Was, glauben Sie, erwartet Sie hier an unserer Schule ?
Eine wunderschöne Zeit.

Was haben Sie gemacht, bevor Sie an unsere Schule gekommen sind ?
Ich habe beim Wasserwerk der Gemeinde Kürten gearbeitet.

Haben Sie ausländische Wurzeln ?
Ja, ich bin Niederländer.

Wie lange sind Sie schon bei uns?
Seit Anfang Februar in der Schule und seit 3 Jahren bei der Gemeinde.

Wie jung sind Sie?
Ich bin 39.

Haben Sie Kinder oder eine Frau ?
Ich habe eine Freundin, mit der ich Englisch, Deutsch, Niederländisch und ein bisschen Maori spreche und 3 Kinder, 2 Mädchen und 1 Junge.

Mögen sie Ihren Job ?
Ja, er gefällt mir sehr.

Wie lang möchten Sie an dieser Schule bleiben ?
So lange wie möglich und solang es mir Spaß macht!

Machen Sie etwas besonders gern oder etwas gar nicht gern?
Ich höre gern Musik , spiele gern Computer, guck gerne Filme und mache gerne Sport. Ich koche nicht gerne und mache vor allem nicht gern den Abwasch.

Hatten Sie schon besondere Erlebnisse an unserer Schule? Schöne, nicht so schöne oder sogar peinliche?
Karneval war sehr schön! Es war eine sehr schöne Stimmung. Karneval ist in den Niederlanden nicht so verbreitet, im Norden, aus dem ich komme, wird gar kein Karneval gefeiert.

Das Interview führten Lucy Kehn, Darlene Schiska und Gina Schülke (5b).

Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)