Unterstützung des Fahrradpools durch den GSK Sponsorenlauf

Am Donnerstag, den 27. April 2017, wurden 100 Sicherheitswesten in unterschiedlichen Größen dem Fahrradpool der Freiwilligenbörse Kürten übergeben. Hier können sich Asylbewerber Fahrräder samt Helm ausleihen.


Auf den Rücken der Westen wurde mit Siebdruck ein Logo aufgebracht, das ein sichtbares Zeichen für die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Kürten sein soll.

Die Sicherheitswesten wurden finanziert aus der Spendensumme des Sponsorenlaufs der GSK vom 25. Mai 2016. Deswegen wurde auch die SV zur Übergabe eingeladen.



Bei Katharina Urban, Marla Schneider und Linus Hartz (v.r.n.l) kam das Ergebnis gut an und sie freuten sich, dass sie mit dabei waren. Freude über die Spende kam auch beim Team vom Fahrrad-Pool rund um Franz-Peter Daubner, Eckehard Voss und Hans-Peter Unterbörsch auf.

weitere Infos beim Fluchtpunkt Kürten


Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)