GSK Schüler gewinnen 300€ beim "Webbewerb"


Die Regionalsieger des "Rundschauwebbewerbs" des Kreises Rhein-Berg stehen fest. Die Schüler der Gesamtschule Kürten, Lars Mattis Romeijn und Dominik Schmitz, setzten sich gemeinsam mit Herrn Scheid an die Spitze im Rheinisch Bergischen Kreis, Platz 2 belegte ein Team der "Guten Hand" aus Biesfeld. Mit 97 von 100 möglichen Punkten stiegen sie in der Gesamtwertung auf Platz sechs von anfangs ca. 260 Teams aus 64 Schulen.

Am 09.06. gab es die Scheck-Übergabe über 300€ in der Kreissparkasse in Kürten und am 29.06. geht es für die beiden ins Finale in die Kölner Innenstadt, wo sie um bis zu 2000€ kämpfen. Herr Scheid kann dann leider nicht dabei sein, da er dann in Elternzeit ist, stattdessen wird Herr Kabacinski mitkommen. Wir wünschen den beiden viel Glück und denken, dass sie unsere Schule gut repräsentieren werden. Holt euch den Sieg! 
Weitere Infos zum jährlich stattfindenden Webbewerb gibt es auf: www.rundschauwebbewerb.de

Kommentare

Beliebte Posts

Ein Abend in der Kölner Philharmonie

Cambridgefahrt des Englisch LK

Die Schwimmblase des Fisches (NW 6)